• 1

Gut gelaunt beim Weihnachtsgässle

Von Waltraud Günther, Schwarzwälder Bote

Der Verein Freunde und Förderer des historischen Backhauses Loßburg hatte wieder zu seinem Weihnachtsgässle eingeladen. Und da war – trotz Regen – gute Laune angesagt.

Loßburg. Für die zahlreichen Besucher waren rund um das alte Backhaus in der Schlagwaldstraße Buden und Verkaufsstände aufgebaut worden, drinnen im Backhaus wurden im Holzbackofen köstliche Backwaren hergestellt. Und wie so oft regnete es auch diesmal beim Weihnachtsgässle am Samstagnachmittag ununterbrochen und in Strömen. "Das Weihnachtsgässle wird in diesem Jahr zum zwölften Mal veranstaltet, und in all diesen Jahren hatten wir nur ein- oder zweimal Schnee und sonst immer Regenwetter", so Vereinsvorsitzender Martin Bäppler. Dies bestätigte auch sein Amtsvorgänger Helmut Correus: "Höchstens in unseren ersten beiden Jahren hat es beim Weihnachtsgässle einmal nicht geregnet."

Weiterlesen

Loßburger Weihnachtsgässle

Gemütlicher Weihnachtsbasar rund um das historische Backhaus. Leckereien, Glühwein in stimmungsvoller Atmosphäre für Groß und Klein.

Vorweihnachtliche Stimmung in Loßburgs Alter Meile

Zum traditionellen Loßburger Weihnachtsgässle laden die Backhausfreunde am Samstag, 07. November ab 16.00 Uhr herzlich ein. Geselliges Beisammensein und einen stimmungsvollen Abend mit der ganzen Familie verbringen und all die Leckereien genießen.

Gegen 18:00 Uhr hat der Nikolaus seinen Besuch angekündigt und wird einen großen Sack mit Geschenken für die Kleinen mitbringen. Wie schon in den letzten Jahren werden die Geschenke vom Förderverein Loßburger Bäder e.V. gestiftet. Für die musikalische Begleitung sorgt Uta Schumacher mit ihrer Bläsergruppe.

Weiterlesen

Einladung zur Jahres-Mitgliederversammlung

Zur Mitgliederversammlung laden die Freunde und Förderer des historischen Backhauses Loßburg e.V. am Montag, 16. Dezember 2019 um 19:30 Uhr in das Hotel Hirsch herzlich ein.

Tagesordnung
1. Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung
2. Bericht des 1. Vorsitzenden
3. Bericht des Kassierers
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Kassierers
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Ausblick und Verschiedenes


Ergänzende Anträge sind schriftlich bis spätestens 02.12.2019 an den 1. Vorsitzenden Martin Bäppler, Erlenstraße 22, 72290 Loßburg, zu übermitteln.


 

Charity-Backtag brachte eine stolze Summe

Loßburg. Im Loßburger Backhaus rauchte der Kamin für den guten Zweck. Dringend benötigter Rollstuhl-Lift für Sandro.

Sandro leidet am Angelmann-Syndrom - ein seltener Gendefekt. Trotz normaler Lebenserwartung besteht bei dieser Erkrankung derzeit noch keine Aussicht auf Heilung. Sandro wohnt mit seinen Eltern und seiner Schwester in einem Reihenmittelhaus in Dülmen. Bis 2017 konnte er noch mit Hilfe ein paar Schritte gehen. Als er 2017 eine OP wegen Hüftdysplasie hatte, musste er sehr lange im Krankenhaus bleiben, weitere Operationen folgten. Seit diesem Zeitpunkt lebt und schläft Sandro mit seiner Mutter im Wohnzimmer, da es für die Mutter unmöglich ist, Sandro über die Wendeltreppe nach oben zu transportieren.


Gebadet und gewaschen wird er im Wohnzimmer in einem Schlauchboot, obwohl im oberen Stock ein behindertengerechtes Bad vorhanden ist, sowie sein geliebtes Zimmer. Es ist für die Familie ein zermürbender Kampf um Hilfsmittel, in diesem Fall für einen Rollstuhlaufzug, damit für ihn die obere Etage wieder zu erreichen ist. Die Kosten für diesen Aufzug belaufen sich auf rund 20.000 Euro was für die Familie nicht zu finanzieren ist.

Zu diesem Zweck hatte sich eine Gruppe Ehrenamtlicher, durch Initiator André Volmer aus Wittendorf zusammengefunden um mit Aktionen und Spenden diesen speziellen Aufzug mitzufinanzieren, damit die Familie entlastet wird und um ein normales Alltagsleben zu gewährleisten. Der Auftakt zu den Aktionen dieser Gruppe war ein Charity-Backtag im historischen Backhaus Loßburg, welches die Backhausfreunde gerne zu Verfügung stellten und Mitglieder des Backhausvereines tatkräftig mithalfen. Schon gleich am frühen Morgen wurden durch Dieter Imberger und Dirk Buschmann die beiden Holzöfen angefeuert während Vereinsbäcker Jakob Lebsack und sein Assistent André Volmer den Teig für die Brote, Backhaus-Seelen und Flammkuchen vorbereiteten. Aus insgesamt 75 Kilo Mehl wurden 76 Brote, 53 Flammkuchen und 26 Seelen gefertigt und alles ging weg wie warme Semmel. Dazu verköstigten die Helfer und Helferinnen, darunter Beatrice Kiefer-Lüthi welche eigens aus Bern in der Schweiz angereist war, die Kunden und Passanten mit Getränken, leckeren selbstgemachten Kuchen und Kaffee.
Insgesamt kamen an diesem Tag ein stolzer Reinerlös von 1300 Euro zusammen, der auf das Konto des Vereins Mobil mit Behinderung e.V. unter dem Verwendungszweck „Sandro“ überwiesen wird. Infos gibt es hierzu im Internet unter www.mobil-mit-behinderung.de.

Ein Dank gilt an die Metzgerei Schmid in Loßburg, Edeka Loßburg, Alexa Breier, Sven Kielwein und den Backhausfreunden welche diesen Backtag tatkräftig und mit Sachspenden unterstützt haben.

Weitere Spendenaktionen dieser Gruppe aus dem Unterstützernetzwerk sind ein Vortrag von Alexa Breier im Gutbrod Portal in Bodelshausen am Freitag, 5. Juli, sowie ein Backtag am Samstag, 21. September im Backhaus Dietersweiler und eine Veranstaltung im Injoy in Sulz.

Weitere Spenden für das Projekt „Sandro“ werden gerne entgegengenommen.
Spendenkonto:
VR-Bank Südpfalz,
Mobil Mit Behinderung e.V.
IBAN: DE27 5486 2500 0207 1385 80
BIC–Code: GENODE61SUW
Verwendungszweck „Sandro“

 

Charity-Backtag im Backhaus

Einen Charity-Backtag gab es im historischen Loßburger Backhaus. Mit dem Erlös soll die Anschaffung eines Rollstuhl-Lifts für einen schwerkranken Jungen mitfinanziert werden.

Wie so ein Backtag im historischen Backhaus in Loßburg abläuft seht ihr am Anfang des Filmes.

Loßburg. Sandro leidet am Angelmann-Syndrom, einem seltenen Gendefekt. Trotz normaler Lebenserwartung besteht bei dieser Erkrankung derzeit noch keine Aussicht auf Heilung, wie der Verein der Freunde und Förderer des historischen Backhauses Loßburg mitteilt. Der Junge wohnt mit seinen Eltern und seiner Schwester in einem Reihenmittelhaus in Dülmen in Nordhein-Westfalen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2

Sie haben Fragen?

Kontakt

Vereinssitz

Freunde und Förderer des historischen Backhaus Loßburg.

1. Vorsitzender Martin Bäppler


72290 Loßburg
Oberer Schulstraße 15
0 74 46 / 95 02 – 0
info@backhausfreunde.de
www.backhausfreunde.de

Geschäftsstelle

Backhaus Loßburg

72290 Loßburg
Schlagwaldstraße 5


Anmeldung Backtag und Vorbestellungen

Jakob Lebsack

Tel. 07446 / 955 6 732
E-Mail: info@backhausfreunde.de


Siehe auch Bürgerbacktag, Familien-Backtag und Vereinsbacktage

Selber backen?

Bei uns kein Problem - wir unterstützen Sie gerne dabei. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung! Ob klein ob groß, jede Menge Spaß ist dabei!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.